Einsatzleitwagen

Als Einsatzleitwagen setzt die DLRG Konstanz seit August 2014 einen Mercedes Sprinter 313CDI ein. Das Neufahrzeug wurde durch umfangreiche Ausbauten für den Einsatz als ELW1 tauglich gemacht.

Standort / Rufname

  • Standort: Wasserrettungszentrum, Konstanz
  • Rufname: 85/11/1
  • Besatzung: 1 Kraftfahrer/Führungsgehilfe, 1 Einsatzleiter, bis zu 3 weitere Einsatzkräfte

Technische Daten

BasisfahrzeugMercedes Sprinter 313CDI
Motorisierung130 PS Dieselmotor
Zul. Gesamtgewicht3.200 kg
BesonderheitenKlimaanlage und Diesel-Standheizung
drehbare Vortersitze
Signalanlage3 Einzelblaulichter Typ Hella KLX
4 Frontblitzer Typ Whelen ION
1 Druckluftfanfare Typ Fiamm
LED Umfeldbeleuchtung
1 rote Kennleuchte Typ Hella KLX
Elektrische Anlage2. Batteriebank 280 Ah für alle zusätzlichen Verbraucher getrennt über Ladestromverteiler
230V Einspeisung über Außensteckdose mit Dauerladung der zwei Batteriebänke
Wechselrichter 12V/230V zur unabhängigen Versorgung der EDV-Technik
Zündunterbrechung bei 230V Versorgung
BeschriftungRoter Streifen, RAL 3020
Wortmarken und Signalstreifen reflektierend Gelb
Ausgeführt durch Firma Werbewerkstatt Radolfzell

Ausstattung

  • Markiese
  • 2x 2m Betriebsfunk / BOS Mobilgeräte
  • 2x 4m BOS Mobilgeräte
  • 1x UKW Seefunkgerät
  • 1x PC mit 2 Bildschirmen Mobiles Internet über LTE-Router
  • Multifunktionsgerät Drucker/Fax/Scanner/Kopierer
  • 3x 2m DLRG Handfunkgeräte

Ausrüstung

  • 1x Handlampe
  • 1x Bierbankgarnitur
  • Diverses Leinenmaterial
  • 2x Rettungsweste
  • Kleine Notfallausstattung    
  • Handwerkzeug    
  • Klappspaten, Bolzenschneider    
  • Wurfleinensack    
  • Material zur Führungsunterstützung und Lagedarstellung

      Fotogalerie