zur Übersicht

Einsatz Erste Hilfe (So 03.06.2018)
Kreislaufschwäche mit gebrochenem Finger

Einsatzart:Erste Hilfe
Einsatztyp:WRD stationär
Einsatztag:03.06.2018 - 03.06.2018
Alarmierung:Alarmierung durch eigene Beobachtung
am 03.06.2018 um 17:45 Uhr.
Einsatzkräfte eingetroffen um 17:47 Uhr
Einsatzende:03.06.2018 um 18:25 Uhr
Einsatzort:Mannschaftsraum
Einsatzauftrag:Erstversorgung
Einsatzgrund:medizinischer Notfall
Eingesetzte Kräfte
  • 1 Truppführer
  • 1 Wachleiter/-führer
  • 2 Wasserretter
0/2/2/4

Kurzbericht:

An diesem Wachtag war die Wachmannschaft der DLRG Konstanz zweimal gefordert. Gegen 17:45  trifft die Fußstreife nahe des Eingangs zum Bad auf einen medizinischen Notfall. Ein männlicher Patient klagt über Kreislaufprobleme. Sofort macht sich der Trupp auf zum Mannschaftsraum auf. Dort angekommen übernehmen wird der Patient notfallmedizinisch erstversorgt. Es zeigt sich ein mehrfach gebrochener Finger, aufgrund dessen der Kreislauf zusammenbrach. Beim Schließen einer Kiste rutsche ihm der Deckel aus der Hand und knallte auf den Finger, der dazwischen war. Der hinzugekommene Mitarbeiter der Bädergesellschaft unterstützt die Erstversorgung. Nachdem sich der Patient erholte und der Finger ruhiggestellt ist, wird er von seiner Partnerin in das Krankenhaus Konstanz gefahren.