Sanitätsausbildung

Die Ortsgruppe Konstanz führt keine eigenen Sanitätslehrgänge durch. Im WRZ Konstanz finden jedoch in regelmäßigen Abständen Lehrgänge des LV Baden, Sanzentrum Konstanz statt.

Sanitätslehrgang A

Dieser Lehrgang schließt mit einer theoretischen und praktischen Prüfung zum Sanitätshelfer ab. Hier werden die Kenntnisse aus dem Erste Hilfe-Lehrgang vertieft und einige Punkte wie z.B. Beatmung mit Hilfsmitteln, Blutdruckmessung etc. ergänzt.

Voraussetzungen:
  • 14 Jahre
  • Mitgliedschaft in der DLRG oder einer anderen Hilfsorganisation
Kursdauer:
  • 24 UE á 45 Min.
Kursgebühr
  • 60,- Euro / Mitglieder des Bezirks Bodensee-Konstanz
  • 75,- EUR / Mitglieder anderer DLRG-Gliederungen


Sanitätslehrgang B

Auch in diesem Lehrgang findet eine theoretische und praktische Prüfung statt. Erfolgreiche Absolventen dieses Ausbildungsganges sind DLRG-Sanitäter. Hier werden Kenntnisse wie z.B. die Vorbereitung von Infusionen und Injektionen oder Verwendung von diversen Tragehilfsmitteln an Land und im Wasser vermittelt.

Voraussetzungen:
  • 16 Jahre
  • Mitgliedschaft in der DLRG oder einer anderen Hilfsorganisation
Kursdauer:
  • 24 UE á 45 Min.
Kursgebühr
  • 60,- Euro / Mitglieder des Bezirks Bodensee-Konstanz
  • 75,- EUR / Mitglieder anderer DLRG-Gliederungen
Sanitätsfortbildung

Hierbei handelt es sich um eine Fortbildungsveranstaltung für Sanitätshelfer (San A) und Sanitäter (San B) zur Verlängerung der jeweiligen Lizenz. Hier werden Inhalte aus der Sanitätsausbildung aufgefrischt und vertieft.

Voraussetzungen:
  • Gültige Sanitätsausbildung A oder B
  • Mitgliedschaft in der DLRG oder einer anderen Hilfsorganisation
Kursdauer:
  • 10 UE á 45 Min.
Kursgebühr
  • 25,- Euro / Mitglieder des Bezirks Bodensee-Konstanz
  • 35,- EUR / Mitglieder anderer DLRG-Gliederungen

In den jeweiligen Kursgebühren ist das Kursmaterial, Handouts und die Verpflegung während des Lehrgangs enthalten.