Qualifizierungen

Rettungsschwimmer haben für ihre Aufgabe bereits eine gute Qualifikation. Wem das nicht genügt, dem eröffnen wir mit Zusatzausbildungen weitere Möglichkeiten. Das kann beispielsweise eine Tätigkeit als Wachführer sein, die Ausbildung zum Bootsführerr, zum BOS-Sprechfunker, Sanitäter, Strömungsretter oder Rettungstaucher.

Wir bieten viele Möglichkeiten, die Kompetenz unserer Mitglieder zu erweitern.

Um beim Einstieg in den Wasserrettungsdienst nicht den Überblick zu verlieren, helfen erfahrene Mentoren unserern Mitgliedern ihre Ausbildung individuell an Interessen und Fähigkeiten orientiert zu planen und umzusetzen.