09.09.2018 Sonntag Zwei neue Einsatztaucher der DLRG Konstanz

Am Wochenende vom 07.-09. September waren Svenja und Fabian bei der Einsatztaucherprüfung, die sie erfolgreich abschließen konnten. Dabei mussten sie Im Schwimmbad unter beweis stellen, dass sie 40m Streckentauchen, 60 Sekunden Zeittauchen und ein Tauchgeräte aus 25m Entfernung antauchen und unter Wasser anlegen können. Weiter ging ihrer Prüfung im Freiwasser in dem sie erst noch mit Maske, Schnorchel, Flossen und Tauchanzug 10m tief tauchen mussten und dies ohne Bleigewicht. Nachdem sie alle Übungen ohne Tauchgeräte abgeschlossen hatten, mussten sie nun ihr Können unter Einsatzbedienung mit Tauchgeräte beweisen. Hier mussten sie drei Tauchgänge durchführen beiden sie eine Rettung eines verunfallten Taucher durchführen mussten und einfach Arbeiten unter Wasser.

Zur Vorbereitung auf den Ernstfall haben die beiden im Herbst 2016 ihre Ausbildung zum Einsatztaucher begonnen. Im Mai 2017 haben sie nach ihrer Hallenbad Ausbildung den ersten Freiwasser Tauchgang durchgeführt. Sie durchliefen eine Sporttauchausbildung nach CMAS bei der sie Orientierung unter Wasser, Nachttauchen, Strömungstauchen, Gruppenführung und Tauchrettung erlernten und mit der CMAS** Ausbildung abschlossen. Parallel erlernten sie das Einsatztauchen in der DLRG. Dabei lernten Sie wie man unter Wasser nach Personen und Gegenständen sucht, einfache Arbeiten unter Wasser durchführt wie den Umgang mit Handsägen, Hammer, Schraubenschlüssel, Leinen, Bolzenschneider und kleinen Hebesäcken. Und als zentral wichtiger Teil, die Rettung von verunfallten oder in Not geraten Tauchern. Hierzu haben die beiden je etwa 47 Stunden unter Wasser verbracht und davon je etwa 18 Stunden unter Einsatzbedingungen in ungefähr 80 Tauchgängen. Für die theoretische Ausbildung haben sie weiter 80 Stunden aufgewendet.

Wir freuen uns über die bestandene Prüfung und beglückwünschen die beide. Und wünsche viel Erfolg in der weitern Einsatztaucher Laufbahn.

Marc Hagen
Leiter Einsatz

Kategorie(n)
Ausbildung Tauchen, Hauptmeldung

Von: Marc Hagen

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an Marc Hagen:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden